* Trinkwasserbereitstellung 1996 - 2021

Weiterführende Informationen https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/raum-umwelt/umweltindikatoren/alle-indikatoren/nutzung-natuerliche-ressourcen/trinkwasserverbrauch.html

Das Trinkwasser für die Versorgung der Steinhauser Bevölkerung wird aus dem Pumpwerk Uerzlikon (Kt. Zürich), aus drei Pumpwerken in Steinhausen und zu einem Teil vom Versorgungsnetz der WWZ gefördert.

Die Pumpwerke werden kaum wahrgenommen, leisten jedoch einen unverzichtbaren Dienst für die ganze Bevölkerung.
Während den letzten 25 Jahren ist der durchschnittliche Verbrauch pro Einwohner von 287 auf 208 Liter pro Tag gesunken. Die Aufforderung zum vermehrten Händewaschen während der Pandemie ist in der Verbrauchstatistik nicht sichtbar.


WASSER- UND ELEKTRIZITÄTSWERK STEINHAUSEN
Pikettdienst 041 749 40 30

Pumpwerk Zimbel
 

Dokument Trinkwasserbeschaffung_1999-2021.pdf (pdf, 484.0 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Jan. 2022
  zur Übersicht

Gedruckt am 27.09.2022 11:00:40