* Pumpwerk Höfe wird saniert

Das Wasser- und Elektrizitätswerk saniert das bedeutende Pumpwerk

Das Pumpwerk Höfe ist für die Wasserversorgung der Gemeinde Steinhausen von elementarer Bedeutung. Jetzt wird es saniert.

Steinhausen verfügt über die Pumpwerke Uerzlikon, Zimbel, Höfe und Oberwald. Sie pumpen das wertvolle Nass zum Reservoir Wald, von wo aus das rund 80 Kilometer lange Steinhauser Leitungsnetz gespiesen wird.

Die Installationen des 1967 erstellten Pumpwerkes sind in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik. Deshalb stehen bis im Frühjahr 2021 Sanierungsarbeiten an. Diese beinhalten die Erneuerung der Hochdruckpumpen, bauliche Maßnahmen für die Senkung der Geräuschemissionen und den Ersatz alter Steuertechnik.

Für die Planung und die Umsetzung arbeitet das WESt mit einem spezialisierten Ingenieurbüro zusammen. Der unterbruchsfreie Betrieb muss stets gewährleistet sein. Die Arbeiten haben bereits begonnen und laufen voraussichtlich bis Ende Juni 2021.

WASSER- UND ELEKTRZITÄTSWERK STEINHAUSEN
Pumpwerk Höfe
 

Datum der Neuigkeit 18. Dez. 2020
  zur Übersicht

Gedruckt am 09.03.2021 02:22:05